Werbegemeinschaft

Markt Höchberg e.V.



Höchberger Unternehmertreff bei Firma Wölfel



von links: Michael Müller, Tina Wiesen (Werbegemeinschaft), Bürgermeister Peter Stichler, Prof. Dr. Horst Peter Wölfel, Dr. Steffen Pankoke, Dr. Nicole Zeise (Wölfel-Gruppe)


Am 22. September fand der 3. Höchberger Unternehmertreff, eine Initiative der Werbegemeinschaft Markt Höchberg, auf Einladung der Wölfel-Gruppe in den Räumlichkeiten des HiTech-Zentrums in der Max-Planck-Straße statt.
Begrüßt wurden die Teilnehmer durch Herrn Professor Dr. Horst Peter Wölfel, dem Gründer und Inhaber des Unternehmens, dem Geschäftsführer Dr. Steffen Pankoke und Frau Dr. Nicole Zeise, der kaufmännischen Leiterin der Wölfel-Gruppe.
Herr Professor Wölfel gab einen Überblick über die Firmengeschichte, die 1971 als Wölfel Beratende Ingenieure in einem Zweifamilien-Wohnhaus in der Höchberger Quellenstraße begann und die 1986 um die Firma Wölfel Meßsysteme Software erweitert wurde. Das jüngste Mitglied der Wölfel-Gruppe ist die Wölfel Wind Systems GmbH, die 2014 gegründet wurde. Auch die Entwicklung der Mitarbeiterzahl über die Jahre hinweg von damals 1 bis heute fast 100 wurde anschaulich dargestellt. Die Wölfel-Gruppe hält Beteiligungen an zwei Joint Ventures und hat Niederlassungen in Bremen und Hamburg. 2016 wurde aufgrund der internationalen Positionierung die Umfirmierung in Wölfel Engineering und Wölfel Monitoring Systems vollzogen.
Über die verschiedenen Geschäftsfelder der Wölfel-Gruppe, in denen man sich vorwiegend mit Schwingungen, Strukturmechanik, Akustik und Immissionsschutz beschäftigt, wurden die interessierten Teilnehmer durch Herrn Dr. Pankoke ausführlich informiert. So enthält das Portfolio der Ingenieurgruppe die Bereiche Windenergie, Bautechnik und Baudynamik, Umwelt- und Immissionsschutz, Mobilität und Transport, Kraftwerkstechnik und Anlagenbau sowie Maschinenbau und Elektrotechnik. Die Wölfel-Gruppe entwickelt und vertreibt unter anderem Produkte für die Automobil- und Windkraftindustrie, Instrumente für Schwingungsmessungen sowie seismische Messinstrumente und forscht in enger Zusammenarbeit mit Hochschulen an der Entwicklung neuer und der Verbesserung bestehender Technologien.
Im Anschluss an diese Ausführungen nahmen viele der Geschäftsleute die Gelegenheit wahr, sich gegenseitig besser kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und gute Gespräche zu führen.


 

Unsere nächsten Veranstaltungen

26. April 2018                  

8. Höchberger Unternehmertreff

 

Höchberger Einkaufsgutschein

 

 

 

Besucher unserer Homepage

 


46144